GRÜNER STAR 2019-03-04T13:41:51+00:00

GRÜNER STAR

Der Grüne Star (Glaukom) führt im Frühstadium zu keinerlei Beschwerden und bleibt häufig unbemerkt. Erst in fortgeschrittenen Stadien führt er zu Einschränkungen des Gesichtsfelds und unbehandelt zur Erblindung. Der Verlauf wird zunächst kaum bemerkt. Darum sollte eine jährliche Vorsorge für alle Patienten über 40 Jahren angedacht sein. Diagnostiziert durch z. B. die berührungsfreie (SPECTRALIS® OCT) gibt es, sollte eine konservative Therapie mittels Augentropfen nicht ausreichen, die minimalinvasiven Mikroimplantate iStent® und iStent inject®, ExPress-Shunt- und XEN-Verfahren, aber auch laserassistierte Behandlungen mit selektiver Laser-Trabekuloplastik (SLT) oder die Diodenlaser-Trabekuloplastik (ALT/DLT) und Cyclophotokoagulation (CPC). Was genau die jeweiligen Unterschiede sind, besprechen wir ausführlich mit Ihnen.

HORNHAUT

Auch wenn die Hornhaut sehr fein und simpel erscheint, ist sie komplexer als man meint. Verkrümmungen, Trübungen und Narben können jeweils unterschiedliche Behandlungen erfordern.

Mehr

AMD / NETZHAUTERKRANKUNGEN / EPIRENTINALE GLIOSE

Eine gesunde Netzhaut ist essenziell für das menschliche Sehen. Sie ist dem Fotofilm in klassischen Kameras oder heutzutage dem Fotosensor in einer Digitalkamera gleichzusetzen.

Mehr