AUGENLASERN – REFRAKTIVE CHIRURGIE 2019-03-14T11:12:37+00:00

BRILLENFREI DURCH
REFRAKTIVE CHIRURGIE

Kompetent angewendet, können durch die refraktive Chirurgie heute, fast alle Fehlsichtigkeiten behoben werden. Wodurch wir Sie von jeder Art Sehhilfe, ob Brille oder Kontaktlinse, wieder völlig unabhängig machen können. Schließlich sind diese immer noch einer der meist genannten Gründe, uns aufzusuchen. Die heutigen hochspezialisierten Möglichkeiten haben uns dazu geführt, Fehlsichtigkeiten nicht mehr als Erkrankung, sondern als korrigierbare Abweichung im Bauplan des Auges zu verstehen. Und dazu nutzen wir für unsere Patienten die modernsten Mittel, die es gibt.

TRANS-PRK/SMARTSURF

Der von uns eingesetzte neueste SCHWIND AMARIS Excimer-Laser mit der SmartSurfACE-Technologie macht bei der Trans-PRK-Laserbehandlung einen Traum wahr. Denn damit gibt es erstmals eine Behandlungsart, bei der die Korrektur von Sehfehlern völlig berührungslos und schnittfrei erfolgt. So lassen sich Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Sehfehler höherer Ordnung perfekt behandeln, ohne dass auch nur das kleinste Instrument Ihre Augen berührt. Der Laser – also reines Licht – wird präzise an die zu modellierende Stelle der Hornhaut geschickt und trägt dort die betreffende Schicht sanft ab. Über hochsensitive und blitzschnelle Trackingsysteme werden auch feinste Augenbewegungen ausgeglichen. Klingt unglaublich – ist aber einfach sehr fortschrittliche Medizin.

INTRAOKULARE KONTAKTLINSEN
EVO VISIAN ICL®

Die EVO Visian ICL® ist ein hochmodernes, innovatives Linsen-Implantat, mit dem wir Ihren Augen die 100-prozentige Sehkraft zurückgeben können – dauerhaft und ohne, dass Sie später auch nur das Geringste davon spüren. Die EVO Visian ICL® ist biokompatibel (was nichts anders heißt als: jeder verträgt sie) und wird mittels eines minimalen, schmerzfreien Eingriffs zwischen Iris und natürlicher Augenlinse in wenigen Minuten platziert. Ganz ohne die Entfernung von Gewebe und schon nach wenigen Tagen der Heilung werden Sie das Sehen ganz neu erleben.

KLASSISCHE LASIK, FEMTO-LASIK

Nehmen Sie sich brillenfrei. Das von uns angewendete Lasik ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Verfahren in der refraktiven Chirurgie – bei nicht allzu dünner Hornhaut. Mit ihr können Fehlsichtigkeiten von -7 dpt bis +3 dpt behoben werden. Dazu wird eine ca. 0,10 - 0,13 mm dünne Hornhautlamelle mechanisch oder mithilfe des Femtosekundenlaser aufgetrennt und umgeklappt. Anschließend gleicht ein zweiter Laser (der Excimer-Laser) die Fehlsichtigkeit aus, indem er das Zentrum der Hornhaut korrigiert. Zuletzt wird die kleine Hornhautlamelle feinfühlig wieder zurückgeklappt und beschleunigt so zusätzlich die Heilung und visuelle Erholung.

GRAUER STAR (KATARAKT)

Der Graue Star (Katarakt) ist infolge der Alterung eine Trübung der menschlichen Linse. Bei fortschreitender Entwicklung sehen Betroffene verschwommener und schlechter. Weder Brille noch Kontaktlinsen helfen dauerhaft.

Mehr